<Ihr Titel

 


 

BEL-21006

€ 99,95 inkl. MwSt.

„Daneben“, „Dahinter“ oder „Davor“ 

- mit ToPoLoGo „Visio“ können zweidimensionale Abbildungen spielerisch dreidimensional nachgebaut und räumliche Positionen nachempfunden werden. Die Spielkarten in drei Schwierigkeitsgraden zeigen Figuren und Szenerien unterschiedlicher Anordnung, die es auf der Rasterplatte oder an der Magnet- bzw. Spiegelwand nachzubauen gilt. Hier sind vor allem räumliches Denken und Vorstellungskraft gefragt.







Fördert:

  • Mathematische Bildung: Zählen, Erlernen erster Grundregeln der Geometrie
  • Kognitive Bildung: Räumliches Wahrnehmungsvermögen, Visuelle Wahrnehmung
  • Sprachliche Bildung: Erlernen von Präpositionen, freies Sprechen
  • Künstlerische Bildung: Nachbauen der Vorlagekarten und freies Spiel 

Praxistipps:

ToPoLoGo Visio ist hervorragend geeignet, um mit den Kindern während des Spielens die Grundregeln der Grammatik zu erarbeiten. Die Kinder sind aufgefordert, mit Hilfe der Verwendung von Präpositionen die Position der jeweiligen Spielfigur zu benennen.

Einführung: Im Morgenkreis werden die Kinder mit den verschiedenen Figuren vertraut gemacht. Legen Sie hierzu die einzelnen Teile in einen Korb und fordern Sie nun die Kinder auf, nacheinander eine Figur herauszunehmen. Anschließend stellen Sie ihnen die Motivkarten sowie die auf der einen Seite geschlitzte und auf der anderen Seite gerasterte Grundplatte, die Magnetwand und die Spiegelwand vor. Die Kinder haben nun die Aufgabe, ihre Figur zu beschreiben und sich eine der Karten herauszusuchen, auf der diese Figur zu erkennen ist. Im nächsten Schritt wird die Figur in die Reihe gesetzt, die auf der Karte angezeigt ist. Hierbei werden die Kinder spielerisch mit den Ordnungszahlen vertraut gemacht: 1. Reihe, 2. Reihe usw.

Das Spiel eignet sich weiterführend zur Erkundung der Lebenswelt der Kinder. Fragen Sie die Kinder, wo sie wohnen, z.B. in der Stadt oder auf dem Land, oder ob sie Tiere haben.

Greifen Sie die Ideen der Kinder auf und lassen Sie sich in die Phantasiewelt der Kinder „entführen“. 

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

E-Mail
Anruf