<Ihr Titel

 



BEL-22400

 49,95 inkl. MwSt.

Die Affen haben Lust auf ein kleines Wettrennen: Alle starten gleichzeitig und versuchen jeweils ihre Palme als Erster zu erklimmen. Entscheidet den nächsten Spielzug mit Bedacht, denn es kann immer sein, dass der Affe auf dem Weg zu den Palmenblättern wieder ein Stückchen nach unten rutscht! Welcher Affe erreicht die versteckten Kokosnüsse am Schnellsten?



 





Das Spiel fördert:

  • Mathematische Bildung: Zählen, Erlernen erster Grundregeln der Geometrie
  • Künstlerische Bildung: Nachbauen der Vorlagekarten und freies Spiel
  • Somatische Bildung: Feinmotorik, Auge-Hand-Koordination, Zuordnungsvermögen 


Tipps für Erzieher/-innen

Affenkunde (Alter: 4+) Schauen Sie sich gemeinsam mit den Kindern verschiedene Affenarten an, z.B. Totenkopfäffchen, Schimpanse, Pavian, Gorilla. Wie groß sind die verschiedenen Affen? Wo leben sie? Was essen sie am liebsten?  

Affen leben meist in sozialen Verbänden, in denen sie sich gegenseitig umeinander kümmern. Schauen Sie sich auch das Verhalten von Affen an: Wenn Affen zum Beispiel lachen, ist das ein Zeichen von Aggression. Was können Sie noch über Affen herausfinden?  

Affensong (Alter: 3+) Musizieren Sie gemeinsam mit den Kindern

 (z.B. den Song „Five Little Monkeys).

 Die Kinder können z.B. im Rhythmus klatschen und es wird gemeinsam gesungen. Dabei festigen die Kinder auch nochmal die Zahlen 1-5.  

Tipps für Eltern

Gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind in den Zoo. Welche verschiedenen Affenarten kann man im Zoo finden? Wie verhalten sich die Affen im Gehege? Wie halten die Affen zum Beispiel ihr Futter? Wie spielen die Affen? Suchen Sie gemeinsam Antworten auf die Fragen Ihres Kindes. 

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

E-Mail
Anruf