<Ihr Titel

 


BEL-22870

€ 29,95 inkl. MwSt.

Hier tanzt die Maus dem Bären auf der Nase rum! Vorhang auf für die tierischen Akrobaten: Es wurde lange trainiert, doch vor Aufregung rennen alle Tiere wie wild umher. Könnt ihr im großen Durcheinander helfen, damit jeder seinen Partner findet?

Dann heißt es wieder:

"Manege frei für bärenstarke Kunststücke!"





Dieses Spiel fördert:

  • Sprachliche Bildung: Fragen formulieren und Räume bzw. Gegenstände benennen
  • Mathematische Bildung: Zählen, Erlernen erster Grundregeln der Geometrie
  • Somatische Bildung: Feinmotorik, Auge-Hand-Koordination, Zuordnungsvermögen


Tipps für Erzieher/-innen

Tiere Gestalten (Alter: 3+) Welches Tier ist der Liebling eines jeden Kindes? Sprechen Sie über das Aussehen der unterschiedlichen Tiere und lassen Sie jedes Kind sein Lieblingstier gestalten.  

Kunststücke üben (Alter: 5+) Wer wollte nicht schon immer mal ein Akrobat sein? Animieren Sie die Kinder dazu, etwas einzustudieren. Können die Kinder z.B. einen Purzelbaum? Können Sie sich schon Tücher und Bälle hin und her werfen? Oder über eine Bank balancieren? Üben Sie die Kunststücke regelmäßig mit den Kindern ein – vielleicht können diese bei einem Fest vorgeführt werden?!  

Tierkunde (Alter: 4+) Welche Tiere kann man bei „Acrobatico“ entdecken? Wie sehen diese unterschiedlichen Tiere aus? Wo ist der natürliche Lebensraum eines jeden Tieres? Wie verbringen die Tiere einen „normalen Tag“? Erkunden Sie gemeinsam die vielfältige Tierwelt.  

Tipps für Eltern

Sprechen Sie mit Ihrem Kind über Tiere, die in Ihrer Umgebung beheimatet sind. Wie leben diese Tiere? Was machen die Tiere im Sommer und Winter? Finden die Tiere zu jeder Jahreszeit Nahrung? Überlegen Sie gemeinsam, wie Sie den Tieren helfen können, Futter zu suchen. 

 


Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

E-Mail
Anruf