Heute geht es ans Eingemachte und wir spielen: Zahlenrennen.
Und so funktioniert es:

SCHRITT 1: Schreibe eine Zahl auf ein Blatt Papier, sodass alle sie sehen können. Alternativ kann die Zahl auch auf eine Karte schreiben und erst bei Beginn der Übung umgedreht werden.

SCHRITT 2: Lassen Sie die Kinder einen Turm bauen, der der Höhe der aufgeschriebenen Zahl entspricht.

Die Kinder lernen Summen zu bilden und zu teilen.
Mit Hilfe der „10er-Bausteine" können die Kinder eigenständig die richtige Höhe ihres Turmes zu überprüfen.

SCHRITT 3: Das Spiel wiederholen, damit jedes Kind einmal gewinnen kann. 

Am Anfang kann man auch einfach den Wettbewerbsaspekt herausnehmen und die Kinder die Zahl aufbauen lassen.

Aber: Tauscht auch mal die Rollen und lass dein Kind eine Zahl aufschreiben und du musst bauen. Oder das Kind schreibt eine Zahl und Erwachsene spielen gegeneinander.

Auch super für den abendlichen Streit zwischen Mama und Papa;-)

Der Wettbewerbsaspekt in diesem Spiel hat einen besonderen Effekt. Er führt dazu, dass Additionen einfach sitzen müssen.

Für Rechnen mit den Fingern und zu langes Überlegen bei einfachen Additionen ist keine Zeit. Und der Zeitdruck erschwert selbst einfachste Aufgaben.

 

Ganz viel Spaß dabei!

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

E-Mail
Anruf